raise-d³: Druckqualitätsdemo und neues Lifestyleprodukt

Diese Voronoivase für Orchideen zeigt eindrucksvoll die hohe Druckqualität des d³. Trotz des Retro anmutenden Holzrahmens, der aktiv kompensiert wird und der einfachen Linearkomponenten können ideale Druckergebnisse erreicht werden, was sich auch positiv auf die Materialkosten auswirkt. Die frei gewordenen Ressourcen konnten in qualitative und langlebige Kernkomponenten gesteckt werden wie der E3D Titan Aero oder die Lüfter von EBM Papst.

Neuere Konzepte wie CoreXY oder vermeintlich präzisere Komponenten wie Linearschienen und die neueren 32 Bit Controller Boards haben ihre Vorzüge, rechtfertigen aber nach intensiven Tests, den Mehrpreis nur in geringem Maße.

FDM, 0,2 mm Layer

Der funktionelle und zudem überaus schöne, wie ich finde, „orchidpot“ ist ab jetzt im Shop verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.